Google Maps

Screenshot

Die Bedienung der Satellitenbilder (danke, Google!) ist jetzt verbessert worden.

Man kann die Icons, die auf der Karte angezeigt werden sollen, per Checkbox an- oder ausschalten.

Je nachdem, auf welcher Seite man sich befindet, werden einige Icons beim Laden der Seite automatisch angezeigt.

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt: Wenn man eine Checkbox ausschaltet, schalten sich alle anderen leider auch aus. Das ist leider technisch bedingt, aber wir arbeiten daran, dass zu ändern!

Übrigens, falls ihr es noch nicht bemerkt haben solltet, weil diese Features doch ein bisschen versteckt sind:

  • Klicken auf ein Icon in der Karte öffnet ein kleines Popup mit Bild und Text, darin befinden sich auch Links zum herein- bzw. herauszoomen.
  • Durch Klicken auf das GMap Icon Icon unten rechts ladet ihr euch eine KML-Datei herunter, die ihr in Google Earth öffnen könnt. Damit habt ihr dann alle Länder und Städte von WELTUM mitsamt Bildern und Texten in Google Earth!

Ausprobieren: WELTUM: Land Deutschland – Satellitenbild


 
 
 

Kommentar abgeben: