Japanische Kunst

Japan steht aktuell als Symbol für das Scheitern der Atomenergie als saubere und sichere Energiequelle. Der Mythos JAPAN verschwindet hinter Katastrophenmeldungen.

Also, Höchste Zeit um einen Blick auf ganz andere Stellen zu werfen. Z.B.: Japanische Kunst! Sie ist faszinierend!

Besonders interessant ist die Edo-Zeit (1603-1868) mit der neuen Holzschnittkunst des Ukiyo-e. Sie ist die Inspirationsquelle für den  Japonismus in Europa.

Einer der großen Meister von Ukiyo-e ist Katsushika Hokusai.


 
 
 

Kommentar abgeben: