Thilo diktiert…

Endlich und trotz allem: Christian Wulff ist der Neue!

Herr Wulff mußte viel leiden am Tag seiner Wahl zum Bundespräsidenten. Zu seinem Glück gehört, dass er erst ein frischgebackener 52-Jähriger ist und kein alter Opa. Er konnte das locker durchhalten.

Wir gratulieren Herrn Wulff dazu, dass er bald Gesetze unterschreiben kann und hoffen darauf, dass er viele von denen unterschreibt, die gerecht sind: Auf einen Neustart!

Wir gratulieren natürlich auch zum baldigen Einzug ins Schloss Bellevue: Bonne Chance!

Für die Illustration wurde folgendes Bild von Christian Wulff benutzt.
Danke an WIKIMEDIA-User Pujanak!

Bundespräsident gesucht!

Der Rücktritt von Horst Köhler als Bundespräsidenten muss einen tieferen Grund haben, als dass es sich nur um die fehlende Achtung seines Amtes handelt. Denn Respekt hätte sich Herr Köhler selber verschaffen können. Seine Äußerungen zum Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr hätte er detailliert erklären müssen, statt sich zu rechtfertigen und in Beleidigung zu flüchten. Horst Köhler hat den Deutschen Soldaten versprochen, für die Anerkennung ihres Einsatzes zu kämpfen, wo es ihm nur möglich ist. und dann? dann hat er seinen Dienst gekündigt! Was wird jetzt aus dem versprechen?

Wenn Herr Köhler sich jetzt – ohne Amt – aus der Diskussion um den Afghanistan-Krieg zurückzieht, dann muss man ihn als das größte „Kriegsopfer“ betrachten, das es bisher zu beklagen gibt. Merkwürdig ist es dann, wenn sich am Verständnis der Bundesregierung – von Krieg und Frieden – nichts ändert. Spätestens jetzt muss der Bundestag den Deutschen Einsatz in Afghanistan neu bewerten!

Nur so könnte man „Weisheit“ in der Entscheidung von Horst Köhler aufspüren!

Verletzungsgefahr: Roland Koch geht!

Für die Illustration wurden folgende Fotos benutzt: Karussel + Adler + Angela Merkel + Roland Koch + Schmetterling

Kann Guido auch Genscher?

Copenhagen: NO CHANGE?

Barack Obama steht wie kein anderer Politiker für den Wandel, schließlich machte ihn sein Motto „YES WE CAN“ während des amerikanischen Wahlkampfes zu einer unverwechselbaren Marke!

Nun steht Obama (Friedensnobelpreisträger 2009) vor einer der wichtigsten Fragen des Jahrhunderts: CHANGE im Umgang mit der Umwelt oder weiter so?

Präsident Obama braucht kein OK aus China oder Indien um die Welt in eine neue Ära zu führen, er ist stark genug die Rolle des Kapitäns zu spielen. Schließlich hat er im Westen Top-Mitspieler, wie Frau Merkel!

Mister President, YES WE CAN NOW!

Minarett? KLAR JA!

minarett

Das Minarett ist ein Teil des Moscheegebäudes. Es ist ein symbolträchtiges Element, das eine Moschee erst vollständig (sichtbar) macht. Von dort aus wird traditionell zum Gebet gerufen. Diese Routine hat in Westeuropa keinen Bestand und wird auch in Zukunft nicht existieren, vor allem nicht in der Schweiz!

Die Abstimmung gegen den Bau von Minaretts in der Schweiz kann nur erstaunen! Warum verbietet man ein architektonisches Bauwerk, das viele schöne Interpretationen hat?

Hagia Sophia, Hassan II. Moschee, Mezquita de Córdoba

Es sei daran erinnert, dass sakrale Bauten nicht selten zu den größten künstlerischen Werken der Menschen zählen!
Aus dieser Perspektive: Schade für die (ganze) Schweiz!

Für die Illustration wurden folgende Bilder benutzt: Casablanca, Cordoba
Danke an: Timor Espallargas & Rienna